SportBlatt

Paderborn und Freiburg steigen ab – HSV in Relegation

Beitragsbild

Nach einem dramatischen letzten Spieltag der deutschen Fussball-Bundesliga ist die Entscheidung um den Abstieg gefallen. Admir Mehmedi und sein SC Freiburg steigen nach einer 1:2-Niederlage im Abstiegsduell bei Hannover 96 in die 2. Liga ab. Auch der SC Paderborn muss sich nach einer bitteren 1:2-Heimpleite gegen den VfB Stuttgart von der 1. Bundesliga verabschieden. Der „Bundesliga-Dino“ Hamburger SV rettete sich dank einem 2:0 gegen Schalke 04 in die Relegation.

Anzeigen